Radtour Reisebericht Comer See Gardasee Norditalien Südalpen (Bericht mit Höhenprofilen und Bildern)


Direkt zum Seiteninhalt

Hotel Merloni Comer See Anreise Radtour

Anreise (Sonntag, 20. Juni 2010)

Kurzbericht

Eigentlich wollten wir die Alpen von Nord nach Süd durchqueren. Aber das anhaltend kalte und regnerische Wetter in den Nord- und Zentralalpen führte kurzfristig zu einer geänderten Tourenplanung. Unsere Tour startet am Comer See und führt durch weniger bekannte Regionen der Südalpen zum Gardasse und ein Stück in die Poebene bis nach Mantova.

Über www.booking.com finde ich ein (für diese Hochpreis-Region) günstiges Hotel in Grandola ed Uniti in der Nähe des Comer Sees bei Menaggio. Die Anreise erfolgt mit dem Auto.
Auf dem großen Parkplatz des Hotels können wir das Auto für die Dauer unserer Radtour kostenlos abstellen.

Wir starten gegen 11 Uhr in Trier und kommen ca. 18 Uhr in Grandola an.

Übernachtung: Hotel*** "Merloni", 80 EUR (Zweibettzimmer, inklusive Frühstück) 
Bewertung: großes Zimmer mit guter Einrichtung, gutes Frühstücksbuffet - empfehlenswert

Hotel Merloni (in Grandola ed Uniti bei Menaggio): Das Auto können wir kostenlos auf dem Hotelparkplatz für die Dauer unserer Tour abstellen

hotel merloni grandola ed uniti

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü